Seit kurzem wurde die neue VoIP-Plattform der I-NetPartner GmbH gestartet. Sie ist damit in der Lage transparente Telefoniedienste über eigentlich jedes denkbare Protokoll (Bsp. SIP + H323 oder IAX2) zur Verfügung zu stellen.

Bei Voice over IP (VoIP) - also der Sprachübermittlung via Internet-Protokoll - wird die Sprache digitalisiert und in einzelne IP-Pakete zerlegt.

Durch "Internet-Telefon-Gateways" läßt sich das klassische Telefonnetz mit dem IP-Netz verbinden, so daß von Telefon zu Telefon über das Internet telefoniert werden kann. Die einzelnen Sprach-Pakete werden über Routersysteme zum Empfänger geleitet und dort über die entsprechende Hardware hörbar gemacht.

Der Vorteil:

Es sind nicht zwei verschiedene Netzwerk-Infrastrukturen notwendig (Rechner- und Telefonnetz). Zudem können kostengünstige Datenverbindungen genutzt werden.

 

Fallbeispiel 1:

 

Ihre Firmentelefonie wird über unser VoIP-Gateway verwaltet und administriert.
Das Gateway übernimmt die Funktion einer Telefonanlage.

Fallbeispiel 2:

Ihre interne Telefonie (Zentrale, Filialen, Außendienst) wird über VoIP realisiert, d.h. es fallen
keine Kosten für interne Gespräche an. Die Verwaltung und Administration der Telefone und
Endgeräte erfolgt durch die I-Netpartner GmbH. Wir können Ihnen aber auch ein eigenes VoIP-Gateway zur Verfügung stellen welches von uns auf Ihre Infrastruktur angepasst wird. Durch ggf. eine Schulung kann das Gateway auch von einem internen Mitarbeiter verwaltet werden.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Treten Sie mit uns in Kontakt:

Telefon   07161/9849955
Kontaktformular